Erfahren Sie alles über den Cryptovaluta
Wahl einer Bitcoin Wallet
Ich kann drei verschiedene Bitcoin Wallets empfehlen. Zwei kostenlose ( ein für Handy und ein für Computer), die sicher sind aber die Cryptovaluten damit auf unserem Gerät gespeichert werden. Deshalb empfehle ich diese für kleinere Menge von Cryptovaluten.

Die andere Lösung empfehle ich für Abspeicherung von einer größeren Menge an Cryptovaluten, weil bei dem es sich um einen physischen Speicher handelt.

Abspeicherung kleinerer Menge von Cryptovaluten:
Auf Handy:

Auf Handy ich nutze das sehr einfache und verlässliche BRD Bitcoin-Wallet. Die Verwendung ist wirklich so einfach, dass ich es hier nicht detailiere. Jede Schritt und nötige Informationen wird automatisch in dem Program dargestellt.

App ist hier zu downloaden:
https://brd.com/

Auf herkömmlichen Pc-s:
Ich benutze Exodus, um eine kleine Menge von Cryptovaluta zu speichern, da dies eine sehr sichere, einfache und transparente Cryptovaluta-Wallet ist mit einer sehr benutzerfreundlichen Oberfläche. Außerdem kannst du mit Exodus einfach zwischen Cryptovaluten wechseln.

Es ist sicher, weil Ihr privater Schlüssel (praktisch der vollständige Zugriff Ihres Kontos) nicht online oder in der Cloud, sondern nur auf Ihrem Computer gespeichert wird.

WICHTIG:
Dein Computer darf nicht mit Viren infiziert werden ( installiere einen sehr guten Anti-Virus), soll stabil arbeiten und die Maschine worauf du Exodus installierst, darrf nicht von anderen benutzt werden.

Da deine Cryptovaluten praktisch auf deinem Computer gespeichert werden, wirst du sie endgültig verlieren, wenn dein Computer aus irgendwelchem Grund ausfällt.

Daher ist es wichtig, eine Sicherungskopie zu erstellen, damit du deine Cryptovaluta-Wallet später wiederherstellen kannst. (wird unten beschrieben)

Exodus herunterladen:
https://www.exodus.io/releases/

Wahl einer Bitcoin Wallet.

Nachdem du Exodus heruntergeladen hast, installiere es auf deinen Computer.



Bitcoin empfangen:
Um Bitcoin von jemand empfangen zu können, sollst du die ID deiner Bitcoin-Wallet angeben. Es funktionert praktisch wie eine Bankkontonummer.

Wichtig:
Die ID ist nicht mit dem Private Key identisch! Gib den Private Key NIE an, auch wenn jemand sagt, dass es für Geldtransfer nötig ist. ES IST NICHT NÖTIG! Wenn du jemandem den Private Key angibst, dann gehört die gebene Kriptowallet an jenem Person. SOHA NE add meg a private key-t senkinek, mert azt mondja, hogy az is kell a pénzküldéshez!
Das ist alles!
Jezt kann jeder dir Bitcoin senden.




Bitcoin schicken: Das ist alles!
Ab jetzt kann du Bitcoin senden oder mit Bitcoin bezahlen!




Wechsel zwischen Cryptovaluten: Das ist alles!
Jetzt kannst du Cryptovaluten wechseln!




Backup erstellen:

Backup ist sehr wichtig, da deine Cryptovaluten praktisch auf deinem Computer gespeichert werden, und du sie endgültig verlierst, wenn dein Computer aus irgendwelchem Grund ausfällt.



So stellst du die Crypto-Wallet aus einem Backup wieder her:

1.
Erste Methode, dass du den oben beschriebenen Link für die Wiederherstellung der Wallet verwendest. 2.
Zweite Methode ist, die Wiederherstellung mit den 12 Wörtern.


Größere Mengen von Kryptovaluten zu speichern:
Ich empfehle Ledger Nano S, um Kryptovaluten in größerer Menge zu speichern, was ein physischer Speicher ist. Das ist der sicherste Speicherprozess und ein geprüfter Testsieger.

Dein Private Key (praktisch der vollständige Zugriff Ihres Kontos) wird weder online noch in Cloud oder auf deinem Computer gespeichert. Alle Daten werden auf diesem Gerät verschlüsselt.

Diejenigen, die größere Menge für längere Zeit speichern, sollen Ledger Nano S verwenden. Ich werde darüber keine detailierte Präsentation machen, da eine ausführliche Tutorial Videoserie über die Verwendung auf ihrer Webseite erreichbar ist.
Wahl einer Bitcoin Wallet.


Ledger Nano S kann hier bestellt werden:
Ledger Nano S physische Kryptowallet-->>


<--zurück